Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff in das nebenstehende Feld ein.
Versorgungssicherheit und Energiewende: Welche Rolle spielen die kommunalen Versorgungsnetze?
10.07.2012
Am 30. August 2012 findet die dritte Regionalkonferenz der NBB in Birkenwerder statt. Im Mittelpunkt stehen die Themen Versorgungssicherheit und Energiewende.

Ist das Gasnetz in der Region auf die Veränderungen durch die Energiewende vorbereitet? Kann es sogar eine wichtige Rolle bei der verstärkten Einbindung der erneuerbaren Energien einnehmen? Welche Risiken sind mit einer zunehmenden Integration der verschiedenen Netzsparten untereinander verbunden? Und wie lassen sich diese Risiken beherrschen?

Die NBB als Betreiberin des Gasnetzes in der Region und Betriebsführerin von Strom-, Erdgas-, Wasser-, Abwasser-, Fernwärme- und Kabelnetzen in Brandenburg diskutiert mit Vertretern der kommunalen Politik und Verwaltungen aus den Regionen Oberhavel und Ostprignitz-Ruppin über die Netze der Zukunft.

Die NBB und ihre Töchter stellen ihre innovativen Projekte Kompetenzzentrum Kritische Infrastrukturen (KKI), das Leitungsauskunftsportal infrest und das Micro Smart Grid vor, mit denen die NBB ihren Beitrag zum Gelingen der Energiewende leisten möchte. Ferner wird ein Vertreter des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. (bdew) die Energiestrategie des Landes Brandenburg erläutern.

ANSPRECHPARTNER

Konzessionen und Dienstleistungen

Telefon:030 81876-2401
Telefax:030 81876-2409

E-Mail senden