Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff in das nebenstehende Feld ein.
NETZWERK ERDGAS
Fachtagung "Energetische Modernisierung aus mietrechtlicher Sicht."
26.03.2015
Rechtliche Fragen finden in der öffentlichen Diskussion um Klimaschutz und energetische Ertüchtigung des Gebäudebestandes vergleichsweise wenig Beachtung. Gleichwohl sind sie für die wohnungswirtschaftliche Praxis von großer Bedeutung.

Wie sind energetische Sanierungsmaßnahmen gegenüber dem Mieter ordnungsgemäß anzukündigen? Was hat der Mieter zu dulden? Was nicht? Wie lässt sich eine Mieterhöhung infolge energetischer Modernisierung rechtskonform gestalten? Wie ist mit den Themen EnEV 2014 und hier insbesondere mit dem Energieausweis und der "Expertenliste" umzugehen? Was ist bei energetischen Modernisierungen in Milieuschutzgebieten zu beachten?

Bei der Fachtagung des NETZWERK ERDGAS werden diese Fragen diskutiert. Bevor es jedoch um die rechtlichen Fragen geht, wird ein Vertreter des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie über die Anforderungen an die Wohnungswirtschaft berichten, die sich aus dem jüngst verabschiedeten Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz (NAPE) voraussichtlich ergeben.

Die Veranstaltung richtet sich an Gebäudeeigentümer und Praktiker, die ihre Sanierungsmaßnahmen rechtssicher zu einem Erfolg machen wollen. Sie wird in Kooperation mit dem Grundeigentum-Verlag durchgeführt und findet am 26. März 2015 in der Villa Elisabeth in der Invalidenstraße statt.

Alle wichtigen Informationen und Veranstaltungspunkte finden Sie in unserem Programm.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kooperationspartner:



Termin:
Donnerstag, 26. März 2015, ab 14:00 Uhr
(mit anschließendem Get together)

Programm:
Das Programm können Sie hier herunterladen.

Anmeldung:
Für die Anmeldung nutzen Sie bitte das rechts im Downloadbereich verfügbare Antwortfax, oder melden Sie sich hier online an. 

Veranstaltungsort:
Villa Elisabeth
Invalidenstraße 3
10115 Berlin

Bild: Kultur Büro Elisabeth

Verkehrsanbindung:
Tram Brunnenstraße/Invalidenstraße bzw. Pappelplatz
U-Bhf. Rosenthaler Straße (U8) in ca. 400 m Entfernung

Parken:
In der näheren Umgebung (Invalidenstraße/Volkspark am Weinbergsweg) stehen nur wenige Parkplätze zur Verfügung. Es herrscht Parkraumbewirtschaftung.

ANSPRECHPARTNER

NETZWERK ERDGAS

Telefon:030 81876-2230
Telefax:030 81876-2209

E-Mail senden