Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff in das nebenstehende Feld ein.
„Berlin spart Energie“ Techniktour: „Erdgasversorgung in   Berlin - effizient und klimaschonend“
28.10.2013
Am 28.10.2013 findet die Techniktour im Rahmen des Aktionstages "Berlin spart Energie" statt. Dabei präsentieren NBB und Gasag die effiziente und klimaschonende Erdgasversorgung in Berlin.
In der Zeit vom 28. Oktober bis 2. November 2013 informiert die Aktionswoche „Berlin spart Energie“ über zahlreiche Facetten der Energieeinsparung in der Hauptstadt. Neben Best-Practice-Beispielen der energetischen Gebäudesanierung und im Neubau erwarten den Besucher auch Exkursionen und Besuchsobjekte in verschiedenen Bereichen der Energiewirtschaft. Ein besonderes Highlight ist eine Exkursion, die gemeinsam von der NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg und der Gasag Berliner Gaswerke AG angeboten wird.

Im Rahmen der rund dreistündigen „Techniktour“ werden wesentliche Elemente der durch die NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg betriebenen Berliner Erdgasversorgung besichtigt, ihre Funktionsweise vorgestellt und ihr Bezug zur intelligenten Energiewelt von morgen erläutert. Wie man effizient Wärme und Strom gleichzeitig erzeugen kann, wird am Beispiel des Blockheizkraftwerkes auf dem Dach der o2-World erläutert, das die Gasag als Contractinggeber betreut.

Stationen der Tour sind:
  • Hauptverwaltung und Leitwarte der NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg
  • das Blockheizkraftwerk auf dem Dach der o2-Worl
  • das intelligente Energienetz, das sogenannte „smart grid“ auf dem EUREF-Gelände
Termin
28.10.2013 nachmittags von 14 bis 17 Uhr

Anmeldung
Eine Anmeldung ist unter www.berlin-spart-energie.de erforderlich.

Start der Tour
Die Tour startet um 14 Uhr bei der NBB, An der Spandauer Brücke 10, 1. OG. Mit dem Bus geht es weiter zur o2-World und anschließend auf das EUREF-Gelände in Schöneberg. Die Exkursion endet gegen 17 Uhr auf dem EUREF-Gelände, Torgauer Straße 12-15.
Weitere Informationen zur Exkursion auf „Berlin spart Energie“.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

ANSPRECHPARTNER

Linda Müller

Telefon:030 81876-2204
Telefax:030 81876-2209

E-Mail senden