Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff in das nebenstehende Feld ein.
NETZWERK ERDGAS
Fachtagung Energetische Modernisierung des Berliner Mietwohnungsbestandes - sozialverträglich gestalten, aber wie?

Der Berliner Mietwohnungsmarkt beherrscht derzeit die politischen Debatten in der Hauptstadt: Die neue Senatskoalition hat den Erhalt und die Schaffung bezahlbaren Wohnraums zu einem ihrer Kernprojekte erklärt.

Dabei bleibt die energetische Modernisierung des Berliner Mietwohnungsbestandes eine drängende Aufgabe: Wie sollen die Wohnungen auf ein zukunftsfähiges Niveau gebracht werden, ohne dass es zu sozialen Verwerfungen kommt? Dazu äußern sich auf der Fachtagung des NETZWERK ERDGAS Berlin-Brandenburg am 31. Mai 2017 unter anderem Peter Rathert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit und Sebastian Scheel, Staatssekretär bei der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen des Landes Berlin.

Außerdem präsentieren wir Ihnen auf der Fachtagung mehrere innovative Ansätze für erfolgreiche und sozialverträgliche energetische Modernisierungen.

Wir laden Sie herzlich zur Fachtagung des NETZWERK ERDGAS in den Rollbergkiez nach Berlin-Neukölln ein.

Die Veranstaltung richtet sich an Entscheider aus Wohnungsunternehmen und -genossenschaften,
private Gebäudeeigentümer, Vertreter der Bundes- und Landespolitik sowie Berater, Planer und Architekten.

In Kooperation mit dem Grundeigentum-Verlag findet die Veranstaltung am 31. Mai 2017 im Rollbergkiez in Berlin-Neukölln statt.

Alle wichtigen Informationen und Veranstaltungspunkte finden Sie in unter NETZWERK ERDGAS.

Kooperationspartner:



Termin:
Mittwoch, 31. Mai 2017, ab 14:00 Uhr
(mit anschließendem Get together)


Veranstaltungsort:
KINDL - Zentrum für zeitgenössische Kunst
Am Sudhaus 3
12053 Berlin



Foto: KINDL

ANSPRECHPARTNER

NETZWERK ERDGAS

Telefon:030 81876-2230
Telefax:030 81876-2209

E-Mail senden